h1

Bearbeitungsrückstand bei Versicherern – Bereits abgesoffen oder letzte Schwimmversuche?

Februar 3, 2011

Manche Versicherer sind bekannt für unerfreulich lange Bearbeitungszeiten. Dieses Phänomen greift jedoch anscheinend um sich und betrifft nun auch Versicherer, von denen bislang regelmäßig zeitnahe Reaktionen zu erwarten waren.

Ein Sachbearbeiter eines solchen Haftpfplichtversicherers wies neulich in einem Telefongespräch seufzend darauf hin, daß dort Postrückstände von acht Wochen bestehen würden, so daß ich mich bitte nicht wundern möge, daß mein drei Wochen altes Schreiben noch nicht bearbeitet worden sei. Die Zustände seien aktuell katastrophal.

Ein anderer Versicherer äußerte sich kürzlich ähnlich.

Heute dann ein Telefonat mit einem dritten Versicherer: Der freundliche Sachbearbeiter teilte mir mit, mein etwas umfänglicheres Schreiben erst in etwa zwei Wochen bearbeiten zu können.

Leicht konsterniert wies ich darauf hin, daß ich das angesichts der Postrückstände bei anderen Versicherern von bis zu acht Wochen ja fast noch als erfreuliche Nachricht ansehen müßte.

Ertappt erwiderte der Sachbearbeiter sinngemäß:

„Irgendwie bin ich beruhigt, daß das anderen Versicherern ähnlich ergeht. Die Lage ist hier allerdings vergleichbar. Ich wollte aber keinen Unmut hervorrufen, indem ich auf die längere Bearbeitungszeit hinweise.“

Tja, die Sachbearbeiter sind nicht schuld an der Misere, aber aus Sicht des Geschädigten sind solche Wartezeiten regelmäßig nicht nachvollziehbar.

Da hilft nur eines: Klage einreichen.

Dann setzt das zuständige Gericht Fristen, die dann auch beachtet werden (müssen). Nicht selten folgt statt einer Klageerwiderung die vollständige Zahlung des Klagebetrages verbunden mit der Bitte, die Klage zurückzunehmen. Mitunter kommt man auf diese Weise schneller ans Ziel als durch langes außergerichtliches Warten.

RA Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: