h1

Veraltet

Februar 21, 2011

Ein Verfahren, bei dem es unter anderem um Unterlagen des (inzwischen verstorbenen) Schornsteinfegers geht. Wir müssen diese beschaffen und möglichst zeitnah vorlegen.

Das Problem: Die Unterlagen sind auf Diskette gespeichert. Und: Die verschlüsselten Dateien können nur über ein DOS-Programm eingelesen werden. Diskettenlaufwerk und DOS-Programm – hat der neue Schornsteinfeger beides nicht.

Er wird seinen alten Chef fragen, der arbeitet angeblich noch mit dem Gesuchten.

Also ich kann mich an mein erstes 3,5 Zoll Laufwerk noch gut erinnern. Und meine erste 100 MB Festplatte – was für ein Speicherplatz im Vergleich, geradezu gigantisch. Und soo alt fühle ich mich jetzt noch nicht…

RA Klenner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: