h1

Wie man als Staatsanwalt Schwung in ein Verfahren bringt

März 3, 2011

Die Verhandlung ist zu langweilig? Die Atmosphäre ist viel zu entspannt? Kein Problem, mit einigen spitzen Bemerkungen läßt sich ohne weiteres Schwung in ein solches Verfahren bringen. Ein kürzlich erlebtes Beispiel gefällig? Bitte sehr:

Ein Beziehungsstreit, in dessen Verlauf der junge Mann seiner noch-nicht-Ex nachläuft; es folgen ein Gerangel mit gegenseitigen Tritten und lautes Geschrei. Die Frau schildert anschaulich auch den Anteil, den sie selbst an dieser Situation gehabt hat („Ich bin eine kleine Zicke“).

Dem Staatsanwalt schien die Darstellung der Zeugin wohl nicht dramatisch genug gewesen zu sein, so daß er nachhakte:

„Sehe ich das richtig, daß das eine richtige Hetzjagd auf Sie war?“

Ja, so kann man ein solches Geschehen auch dramatisieren und der Zeugin entsprechende Begriffe nahelegen. Man ist versucht, von einer Hetzjagd auf den Angeklagten zu sprechen, aber ich will nicht dramatisieren.

RA Müller

Advertisements

4 Kommentare

  1. Der Begriff Hetzjagd wird in letzter Zeit inflationär benutzt…… 🙂


  2. „Sehe ich das richtig, das das eine richtige Hetzjagd auf Sie war?“

    auch ich will nicht dramatisieren, aber da hat sich ein Tippfehler eingeschlichen


  3. […] ich kürzlich erst hier und hier davon berichtet, auf welche Weise sich ein Strafverfahren etwas aufbauschen läßt, so kann ich […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: