h1

Verteidiger auf Konfrontationskurs

Mai 11, 2011

Manche Verteidiger scheinen keine Mühe zu scheuen, das Gericht zu Bemerkungen zu provozieren, die einen Befangenheitsantrag rechtfertigen könnten, stoßen dabei aber bisweilen auf ersichtliches Desinteresse seitens des Gerichts.

So erging es kürzlich einem Verteidiger in einem Verfahren, in dem ich als Nebenkläger auftrat. Hatte ich kürzlich erst berichtet, daß der Verteidiger einräumte, daß sein verspätetes Erscheinen eher die Regel als die Ausnahme war, durften die anderen Verfahrensbeteiligten auch im Folgetermin 20 Minuten auf ihn warten. Auf die Anregung, doch etwas eher loszufahren, wies er barsch darauf hin, daß er von der idealen Fahrzeit ausgehe und auch zukünftig keinerlei Verzögerungen einkalkulieren werde. Das Gericht solle sich gefälligst darauf einstellen.

Als dann später der gerichtlich bestellte Sachverständige Ausführungen tätigte, zu denen ein schriftliches Gutachten nicht vorlag, die also für alle Verfahrensbeteiligten neu waren, zog der Verteidiger das aktuelle „Anwaltsblatt“ aus seiner Tasche und tat zumindest so, als würde er angeregt darin lesen.

Das Plädoyer der Staatsanwaltschaft wurde gleichfalls von dem Blättern im „Anwaltsblatt“ begleitet.

Ob er enttäuscht war, daß niemand seinem Tun hinreichend Beachtung geschenkt hat? Und was wohl der Angeklagte davon hielt, daß sein Verteidiger sich alle Mühe gab, unhöflich zu erscheinen?

Es ist nichts gegen „Konfliktverteidigung“ zusagen, wenn man sie in der Weise versteht, daß der Verteidiger einen Konflikt nicht vermeidet, wenn der „Konflikt“ dem Mandanten nutzen kann. Das obige Verhalten stellt dagegen in meinen Augen alles andere als ein Ruhmesblatt dar.

RA Müller

Advertisements

6 Kommentare

  1. Nun verraten Sie uns doch mal den Namen des Verteidigers. Erst anfüttern und dann hungrig zurück lassen, gilt nicht!


  2. Das ist hoffentlich nur ein Gehabe, weil andere (entlastende) Beweise nicht vorhanden waren. Wenn ja, kann man sich als Nebenkläger doch gern gemütlich zurücklehnen und einem Gewinn entgegensehen.


  3. Klingt nach rough justice Nebgen



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: