h1

Terminsflut

August 29, 2011

In einer Kanzlei mit vier Anwälten tätig zu sein, hat unter anderem den großen Vorteil, daß sich Terminskollisionen leicht abfedern lassen, indem dann eben bei geeigneten Verfahren ein Kollege einen der Termine wahrnimmt, die sich überschneiden. Heute jedoch geriet auch diese Vorgehensweise an ihre Grenzen.

Eine Kollegin ist im Urlaub, so daß sich die Termine dann auf die drei verbleibenden Anwälte verteilten. Dabei waren heute sage und schreibe 11 (!) Gerichtstermine, davon immerhin sieben an auswärtigen Gerichten, wahrzunehmen.

Nun denn: Meine Bußgeldtermine sind für heute „abgearbeitet“. In einem Verfahren ist ein Fortsetzungstermin anberaumt worden, wobei sich ein Freispruch abzeichnet. Im nächsten Verfahren hat das Gericht von dem Fahrverbot ohne Erhöhung der Geldbuße abgesehen und im dritten Verfahren hat das Gericht selbst eine Einstellung vorgeschlagen.

So lasse ich mir den Wochenanfang gefallen 🙂

RA Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: