h1

Wer den Cent nicht ehrt…

September 14, 2011

Die Mandantin lag im Clinch mit einem Mobilfunkbetreiber. Aus bereits vor langer Zeit gekündigten Verträgen machte dieser nach langem Schweigen plötzlich Forderungen geltend, die insgesamt nicht nachvollziehbar waren.

Nachdem die Mandantin sich zunächst selbst an den Mobilfunkanbieter gewandt, hierbei aber keinen Erfolg erzielt hatte, forderte ich den Mobilfunkanbieter auf, den Hintergrund der behaupteten Forderungen zu erklären.

Es folgte sogleich ein Schreiben der Gegenseite, ob man sich nicht dahingehend „einigen“ könne, daß die Forderungen ausgebucht und die Verträge als erledigt betrachtet werden. Wenig überraschend war meine Mandantin hiermit einverstanden.

Abschließend (?) erhielt die Mandantin nun ein weiteres Abrechnungsschreiben des Mobilfunkanbieters. Es werden darin zahlreiche Beträge erst in Rechnung gestellt, um dann auf der Folgeseite wieder storniert zu werden. Aus unerfindlichen Gründen entstand dabei zugunsten der Mandantin ein geringer Differenzbetrag. So endet die Rechnung damit, daß sich der Forderungsbetrag gegen meine Mandantin auf „-0,01 Eur0“ beläuft. Meine Mandantin hat also ein Guthaben von einem Cent.

Da kann man nur raten: Nicht gleich alles auf einmal ausgeben 😉

Zudem hat diese skurrile Rechnung bei der Mandantin einen wahren Heiterkeitsanfall hervorgerufen. Das ist doch auch etwas wert.

RA Müller

Advertisements

4 Kommentare

  1. Wenn der Betrag nicht auf dem Konto eingeht, wird aber schon geklagt, oder?


    • Ich glaube dann schenke ich der Mandantin 1 Cent 😉


      • Ich denke, dass sollte man aus Prinzip schon einklagen und pfänden lassen. 😉 Andere machen das doch auch: http://15-cent.blogspot.com/


  2. 😆 😆 😆



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: