h1

Mandantentyp: „Sie machen das schon“

September 21, 2011

Ein gutes Mandatsverhältnis erkennt man (auch) daran, daß Rechtsanwalt und Mandant Hand in Hand an der Sache arbeiten, um sie zu einem erfolgreichen Abschluß zu bringen.

Eher unerfreulich sind daher Mandate, in denen den Mandanten die Sache so unangenehm oder lästig ist, daß sie nach Beauftragung des Anwaltes jegliche Mitarbeit einstellen.

Vor einiger Zeit benötigte ich in einem Verfahren dringend Unterlagen von meinem Mandanten, um diese bei Gericht einzureichen. Bei der Mandatserteilung hatte mir der Mandant noch versichert, daß er diese umgehend nachreichen werde. Jetzt wurde die Sache allmählich eilig. Telefonisch war der Mandant nicht zu erreichen. Auf die schriftliche Anfrage teilte mir der Mandant dann mit: „Dazu komme ich derzeit leider nicht. Sie machen das schon.

Aha. Also schnitze ich mir die Unterlagen jetzt aus den Rippen?

So sollte der Ablauf eines Mandates nicht aussehen.

Der Anwalt fertigt die Schreiben bzw. Schriftsätze, lenkt das Verfahren in die geeigneten Bahnen und kann auf rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten hinweisen. Er sollte dem Mandanten auch mitteilen, auf welche Tatsachen es in einem Rechtsstreit ankommt, und seinen Vortrag so gestalten, daß dieser den Leser überzeugt.

Wenn es jedoch um Tatsachen-Fragen (Erklärungen des Verkäufers vor dem Kauf, Ablauf einer Schlägerei etc.) oder um die Vorlage von Unterlagen (Kaufvertrag etc.) geht, so ist der Anwalt regelmäßig auf die Mitarbeit seines Mandanten angewiesen.

[siehe auch: Mandantentyp – Der Romancier]

RA Müller

Advertisements

One comment

  1. Noch „bessere“ Top-Mandanten antworten auf kein Schreiben des eigenen Anwalts, verschleppen die Vorschusszahlung, teilen dann dem Gegner direkt mit, dass sie auch nicht wissen, warum der eigene Anwalt nichts mehr tut. 😉



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: