h1

Möchte jemand den Kläger besichtigen?

Februar 6, 2012

In einer Unfallsache läßt das Gericht ein orthopädisches Sachverständigengutachten zu dem Gesundheitszustand des Klägers einholen. Den Sachverständigen weist das Gericht schriftlich an:

„Den Parteien beziehungsweise deren Prozeßbevollmächtigten ist Gelegenheit zu geben, an einer Ortsbesichtigung teilzunehmen.“

Die Befürchtungen des Klägers, sich nun vor den neugierigen Augenpaaren der Prozeßbeteiligten der ärztlichen Untersuchung stellen zu müssen, dürften sich als unbegründet erweisen. Da ist wohl ein unpassender Textbaustein in die Anordnung gerutscht…

RA Müller

Advertisements

One comment

  1. Wunderbar!

    Glückwunsch zu diesem Fundstück aus der Praxis und ein aufrichtiges „weiter so“!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: