h1

Schußwaffen-Tipps von der Polizei?

März 2, 2012

Kürzlich durfte ich mich schnellen Schrittes zur Polizeidienststelle begeben, da mir die Ehefrau eines Mandanten ganz aufgelöst mitgeteilt hatte, daß ihr Gatte in einer neuen Strafsache vorläufig festgenommen worden war. Dort angekommen teilte ich mein Anliegen mit und wartete darauf, zu meinem Mandanten vorgelassen zu werden.

In dem Wartebereich befand sich ein Regal mit allerlei Info-Blättern zu Täter-Opfer-Ausgleich, Hilfe bei häuslicher Gewalt, Auswirkungen von Alkohol im Straßenverkehr etc.

Zu meiner Überraschung lag inmitten dieser Info-Blätter ein Werbekatalog „Munition für Kurzwaffen“ mit Informationen zu den „nützlichen“ Eigenschaften etwa von Hohlspitz-Munition und Vollmantelgeschossen.

Ich will mal davon ausgehen, daß diese Broschüre in keinem Zusammenhang stehen soll etwa mit der „Hilfe bei häuslicher Gewalt“. Befremdlich mutete es gleichwohl an, eine solche Werbebroschüre dort vorzufinden.

RA Müller

Advertisements

9 Kommentare

  1. Was sind den Schußwaffen?
    Meinen Sie etwa Schusswaffen?


    • Ich habe genau das geschrieben, was ich schreiben wollte 😉


    • Kann es sein, daß Sie Schwierigkeiten mit dem Unterschied zwischen „den“ und „denn“ haben?


  2. Allein das verdient natürlich schon Anerkennung. Schüße geben diese Schußwaffen vermutlich nicht ab, oder?


    • Das taten sie noch nie.
      Jetzt nicht albern werden.


  3. Hat hier einer den Schußss nicht gehört? 🙂


  4. NICHT albern werden, Ano Nym.
    Oder wollen Sie erschoßen werden?


  5. Ich finde es bedauerlich, dass sich niemand zum Inhalt des BLOG-Beitrages geäußert hat, denn das ist schon eine interessante Sache.
    Waffenwerbung auf einer Polizeidienststelle (und überhaupt) halte ich für sehr bedenklich. Zumal doch gerade die Polizeibeamten vitales Interesse an geringerer Verbreitung von Waffen in den übrigen Teilen der Bevölkerung haben sollte.
    PS: Ein Hinweis auf einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler halte ich immer für Nützlich, aber doch dann per PN (das gilt jedenfalls für mich).


  6. schönes blogdings hier. einfach die doofen blognazis ignorieren!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: