h1

Beschuldigter oder Zeuge? Egal!

Juni 12, 2012

Bisweilen ist der von der Polizei vorgeladene Zeuge eigentlich der Beschuldigte, bisweilen ist der Beschuldigte eigentlich nur ein Zeuge, so daß man sich als Anwalt bisweilen fragt, wonach in Einzelfällen die Zuordnung der Verfahrensrollen erfolgt ist.

Ist es jetzt beruhigend, daß manchmal gar keine System dahinter steckt, sondern (systembedingte) Willkür ursächlich ist?

So heißt es jedenfalls in einer Ermittlungsakte wegen einer Körperverletzung wie folgt:

„Nach der Sachverhaltsaufnahme ist völlig unklar, wer von den beiden Beteiligten Angreifer gewesen ist und wer sich dieses Angriffs lediglich erwehrt hat. Die Bezeichnung des einen als Beschuldigten und des anderen als Zeugen ist willkürlich gewählt worden, da das System eine entsprechende Eintragung verlangt.“

Es wäre mir zwar neu, daß man nicht beide als Beschuldigte hätte erfassen können, aber sei es drum. Es dürfte absehbar sein, daß das strafrechtliche Verfahren für beide Beschuldigten/Zeugen auf eine Einstellung hinausläuft.

RA Müller

Advertisements

5 Kommentare

  1. Da hat jemand das System nicht verstanden: Es werden natürlich ZWEI Akten angelegt, für jeden Beschuldigten eine und der jeweils andere ist Zeuge. Auf die Ermittlungen hat das natürlich keinen Einfluss (außer beide Beschuldigte werden jeweils in ihrer „Rolle“ als Zeuge vernommen). Aber: Es gibt bei gleichem Ermittlungsergebnis zwei Einstellungen und damit zwei Haken in der Statistik.

    Klingt wie Satire? – Ist aber zum Teil gelebte Realität.


  2. Ich hoffe, Sie sind zumindest nicht bei beiden als Verteidiger beigeordnet :).


    • Das wäre eher unerfreulich, denn dann müßte ich ja beide Mandate niederlegen .


  3. […] RA Neldner zu meinem gestrigen Beitrag bereits anmerkte, ließ sich das “aktentechnisch” ganz einfach lösen: Es […]


  4. […] Beiträge siehe hier und […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: