h1

Hat wohl was mit Kunst zu tun…?

Juni 21, 2012

Bei der Bearbeitung mancher Mandate vermisse ich einen Ariadnefaden.

Als Jurastudent kriegt man manchmal den Rat, bei komplexen Sachverhalten eine Skizze anzufertigen. Also Bleistift und Papier hervorholen und mitzeichnen:

Mandant M (eine GmbH) schließt mit der A einen Vertrag betreffend die Errichtung eines Hauses zum Wert von zunächst 150.000,00 €. Es folgen diverse Vertragsänderungen, im Kern soll das Ganze dann kosten 200.000,00 €. Mandant vergibt Handwerkerverträge an B. Dann tritt C auf und übernimmt den Vertrag auf Seiten der A. Das Haus wird auf dem Grundstück der D errichtet, welche dann ihrerseits dem C ein Darlehen zum Zwecke des Erwerbes des Hauses über 200.000,00 € gewährt und mit diesem einen Pachtvertrag über ihr Grundstück (ja, das auf dem das Haus errichtet wird – natürlich alles ohne Erbbaupacht) abschließt. C vermietet nunmehr das Hausgrundstück an B und tritt die Mietzahlungsansprüche an D ab.

Noch dabei?

Spaßig wird es aber erst, wenn man weiß dass 4 der beteiligten Personen den selben Nachnamen haben.

Die eigentliche zu lösende Rechtsfrage ist hier eher irrelevant – der Sinn derartiger verschachtelten Verträge wird mir aber wohl auf ewig verschlossen bleiben. Hat wohl was mit Steuern zu tun …?

(Etwas ähnliches sage ich auch immer, wenn mir irgendeine öffentlich geförderte Scheußlichkeit mitten in einer Fußgängerzone – z.B. in Aurich *Grüße an den Hauptblogger hier* – begegnet: Hat wohl was mit Kunst zu tun…)

RA Klenner

Advertisements

3 Kommentare

  1. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die beschriebenen Zusammenhänge zu verfolgen. Es tat weh…. 😉


  2. Meine Skizze sieht witzig aus 😉


  3. […] Zunächst einmal verweise ich auf den Artikel hier. […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: