h1

Das kleinste Mandat überhaupt

August 8, 2012

Das Interessante an der anwaltlichen Tätigkeit ist nicht zuletzt die Vielfalt an Sachverhalten, mit denen eine ebensolche Vielfalt an Rechtsuchenden den Anwalt aufsucht. Nicht immer sind es aus Sicht des Anwalts „große“ Mandate. Das ändert indes nichts daran, daß die Angelegenheit für den betroffenen Mandanten von großer Bedeutung sein kann.

Vor einiger Zeit suchte mich ein Mandat auf und wünschte eine Beratung. Er sei auch gerne bereit, dafür zu bezahlen. Die Angelegenheit liege ihm sehr am Herzen. 

Der Hinweis auf den Willen, die Beratung zu bezahlen, sollte zwar eigentlich nicht erforderlich sein. Angesichts von gar nicht so seltenen telefonischen Anfragen, bei denen der Anrufer dann Verwunderung äußert, daß auch eine telefonische Beratung mit Kosten verbunden ist, hatte der Mandant gar keinen so schlechten Einstieg gewählt.

Die „Beratung“ hatte allerdings einen derart geringen Umfang wie ich es bislang noch nicht erlebt hatte. „Ja wissen Sie“, begann der Mandant, „ich benötige dringend anwaltlichen Rat. Ich habe Widerspruch gegen einen Bescheid des Sozialamtes eingelegt und nun diesen Bescheid hier bekommen. Ich weiß aber nicht, was dieses Wort hier bedeutet.“

Bei diesen Worten deutete der Mandant auf das Wort „Abhilfebescheid“.

Die Behörde hatte dem Widerspruch des Mandanten stattgegeben und ihm die begehrte Zahlung mittels des Abhilfebescheides nun bewilligt.

Mit dieser „Beratung“ war die Sache dann abgeschlossen, ohne daß der Mandant hierfür eine Rechnung erhalten wird.

RA Müller

Advertisements

4 Kommentare

  1. Da sieht man mal.
    Auch Anwälte haben ein Herz 😉


  2. Korrekt! Ihnen kann man auch grössere/teure Sachen geben.


  3. Toller Bericht, wär ja auch gemein dafür noch die Kostennote zu stellen !



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: