h1

Der instruierte Zeuge

November 16, 2012

Zeugen sind regelmäßig nicht neutral, sondern stehen „im Lager“ einer Partei, ob es sich nun um Familienangehörige, Freunde oder Arbeitskollegen handelt. Dies darf nicht dazu führen, daß der Zeuge seine Aussage anpaßt, um der von ihm favorisierten Partei zu helfen. In einer kürzlichen Verhandlung drängte sich mit allerdings der Eindruck geradezu auf, daß der Zeuge eine „gefärbte“ Aussage ablieferte.

So sollte der von der Beklagten benannte Zeuge bestätigen, daß das Fahrrad der Beklagten, das diese einem Sachverständigen vorgestellt hatte, das einzige Fahrrad war, über welches die Beklagte zum Unfallzeitpunkt verfügt hatte, und daß dieses Fahrrad seitdem nicht verändert worden war.

Der Zeuge beschrieb das Fahrrad, wich jedoch in einem entscheidenden Detail von dem Fahrrad ab, das die Beklagte vorgeführt hatte. Auch auf ausdrückliche Nachfrage des Gerichts nach diesem entscheidenden Merkmal blieb der Zeuge bei seiner Aussage.

Erst als er dann erfuhr, daß er von der Darstellung der Beklagten abgewichen war, änderte er prompt seine Meinung und stimmte nun der Beklagten zu. Da sei er sich auch sicher. Wohl um Restzweifel auszuräumen und der Beklagten zum Sieg zu verhelfen, fügte er hinzu, daß die Darstellung des Klägers auch in anderer Hinsicht nicht stimmen könne.

Aha, also wußte der Zeuge von der Darstellung des Klägers. Auf meine Nachfrage, ob er die Akten kenne, räumte der Zeuge nach einigem Zögern ein, daß ihm die Akten zumindest „teilweise“ bekannt seien. Das Gericht nahm die Frage auf und erkundigte sich weiter, woher er seine Kenntnis habe, woraufhin der Zeuge nach erneutem Zögern bekundete, die gewechselten Schriftsätze über die Beklagte zu kennen.

Bleibt zu hoffen, daß das Gericht hieraus und aus dem Aussageverhalten die richtigen Schlüsse zieht.

RA Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: