h1

Szenen aus dem Gerichtssaal XXIX: „Die lügt wie gedruckt“

Mai 8, 2013

In einer Zivilsache brachte der Gegner als Beklagter einen leicht fragwürdigen Vortrag. Er berief sich allerdings auf eine Zeugin, welche seine Behauptungen bestätigen sollte. Dieser Beweisaufnahme sah das Gericht mit Skepsis entgegen, wobei das Gericht seine Auffassung mehr als deutlich zum Ausdruck brachte:

Richter zum Beklagten: „Und was soll Ihre Zeugin bekunden? Mir ist klar, daß die Zeugin sagt, was sie sagen soll. Die lügt doch wie gedruckt.

Daraufhin der Anwalt des Beklagten: „Aber das können Sie nun wirklich nicht so sagen…

Richter: „Doch das kann ich. Die Zeugin kenne ich aus Strafverfahren!

Wenn die Zeugin gelogen haben sollte, dann hatte sie sich jedenfalls nicht sorgfältig genug mit dem Beklagten abgesprochen. So bekundete sie zu der eigentlichen Beweistatsache nichts, was dem Beklagten geholfen hätte. Dafür stellte sie für den Beklagten grundsätzlich günstige abstruse Tatsachenbehauptungen in den Raum, die der Beklagte allerdings selbst nicht vorgetragen hatte und die als lebensfremd bezeichnet werden dürfen. So kann man sich auch ins Abseits schießen…

RA Müller

Advertisements

6 Kommentare

  1. Da hätte der Kollege mal besser einen Befangenheitsantrag gestellt (NJW 2007, 928)…


    • Ich vermute, daß es sich der Kollege nicht mit dem Richter verderben wollte…


  2. Alter Grundsatz: Jeder blamiert sich selbst so gut es geht! 😉


  3. „abstruse Tatsachenbehauptungen[…] die als lebensfremd bezeichnet werden dürfen.“

    also hatte der Richter doch Recht – Lügen müssen ja nicht immer überzeugen, um doch welche zu sein.


  4. … subjektive Wahrheiten, die objektive Unwahrheiten sind …
    (so oder so ähnlich wurde es damals beim Flick-Prozeß bezeichnet)


  5. […] scheinen Richter über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen. Hier wusste der Richter schon vor Befragung einer Zeugin, was sie sagen wird. Wenn das nicht mal die […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: