h1

Wir wären doch kulant gewesen…

November 6, 2013

Der Mandant hatte einen Artikel in einem Fachgeschäft erworben. Einige Zeit später zeigte sich ein Defekt und der Mandant reklamierte diesen im Fachgeschäft. Es erfolgte eine Überprüfung, wobei dem Mandanten hernach mitgeteilt wurde, daß es sich um keinen Mangel des Produkts handele. Man habe hierfür nicht einzustehen.

Konsterniert bat mich der Mandant, dem Verkäufer einen netten Brief zu schicken und die ihm zustehenden Rechte durchzusetzen.

Prompt erhalte ich eine Erwiderung seitens des Verkäufers:

Man sei ganz erstaunt, daß mein Mandant einen Anwalt eingeschaltet hätte. Dies sei doch nun wirklich nicht nötig gewesen. Bei Kenntnis der Sachlage hätte man sicherlich eine kundenorientierte Lösung gefunden. Auch jetzt sei man gerne „aus Kulanz, unter Vorbehalt einer erneuten Prüfung und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht“ bereit, den Artikel zurückzunehmen und dem Mandanten den Kaufpreis zu erstatten.

In einem Punkt stimmt dieser Aussage sicherlich: Man hatte nicht damit gerechnet, daß der Kunde einen Anwalt einschaltet 😉

RA Müller

Advertisements

One comment

  1. das kommt mir igendie „vage bekannt“ vor. Ich hatte mal etwas ähnliches beim Geizmarkt, wo man sich, trotz ausdrücklicher schriftlicher Zusicherung bei Kauf, mit Verweis auf die AGB weigerte zu wandeln (damals gab es das ja noch). Erst sagte mir die wenig Serviceorientierte Käuferin, welche nur zur Reparatur einschicken wollte, dass ich den Laden verklagen soll und hat mich ab dann konsequent ignoriert. Dann diskutierte ich noch ergebnislos 20 minuten mit dem Geschäftsführer am Telefon. Ic hsag mal so: Die Reaktion auf den Mahnbescheid war (nach dem aus allen Wolken fallen) „da hätte man doch drüber reden können“ und ob man „den Mahnbescheid nicht irgendwie aus der Welt schaffen könnte“.

    Meine Antwort: Ja, das sei ganz einfach: Bezahlen! 😉



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: