h1

Dauergast bei Gericht

Februar 6, 2015

Kürzlich in einer Strafsache: Ein Zeuge betritt den Gerichtssaal, setzt sich auf den Zeugenplatz und sieht sich dann irritiert um: „Irgendwie sonderbar, jetzt hier zu sitzen. Von hier kenne ich das gar nicht.

Es stellte sich heraus, daß der Zeuge sich schon häufig in diesem Gerichtssaal befunden hatte, bislang allerdings stets als Angeklagter erscheinen „durfte“. In die Rolle des Zeugen fand er sich indes schnell hinein und zeichnete sich durch eine gewisse Lockerheit aus. Auf die Frage, ob er die Position der Tatbeteiligten anhand einer in der Akte befindlichen Skizze aufzeigen oder eine eigene Skizze anfertigen könne, erwiderte der Zeuge nach einem kurzen Blick auf die vorhandene Skizze, daß er dann doch lieber eine eigene Skizze anfertige: „Wenn es hier schon so lustig zugeht, dann will ich auch selbst zeichnen.“

So fing der Zeuge an, die Skizze zu fertigen, wobei er sich nicht auf die Tatörtlichkeit beschränkte, sondern auch verschiedene Details der Umgebung (weitere Gebäude etc.) einzeichnete. Die Anmerkung des Richters, daß dies gar nicht sein müsse, tat er ab: „Wenn ich hier schon zeichne, dann soll das auch ordentlich werden.“

Für konsternierte Gesichter sorgte der Zeuge, als er Angaben tätigte, mit welchen er seinen vorherigen Angaben widersprach. Darauf hingewiesen erwiderte der Zeuge ungerührt: „Ich weiß doch nicht mehr, was ich früher gesagt habe. Ich sage jetzt das, an das ich mich erinnere.“  Auf den Vorhalt, daß „früher“ nur wenige Minuten her ist, zuckte er nur mit den Achseln. „Ich weiß jetzt auch nicht mehr, was ich vor einigen Minuten gesagt habe.“

Als der Zeuge schließlich entlassen wurde, drehte er sich noch einmal um: „Ich hoffe, daß ich so bald nicht wieder zu Gericht muß. Hier gibt es nicht einmal vernünftigen Kaffee.“

So unergiebig die Zeugenausage letztlich auch war, so hat sie den Verhandlungstag – es war der zweite von voraussichtlich vier Verhandlungstagen – doch merklich aufgelockert.

RA Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: