h1

Straftatbestände im Dutzend billiger?

Mai 26, 2017

In einer Unfallsache erweckt das Verhalten des Unfallgegners meines Mandanten den Eindruck, er habe Straftatbestände und Ordnungswidrigkeiten sammeln wollen.

  • So fuhr er nach Zeugenaussagen mit einer Geschwindigkeit, die bei etwa dem Dreifachen der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit gelegen haben soll.
  • Er fuhr ein riskantes Überholmanöver, dessen Ausführung ihm letztlich mißlang.
  • Hierdurch entstand Sach- und Personenschaden.
  • Er war überdies alkoholisiert.
  • Weiterhin ließen sich drei verschiedene Betäubungsmittel in seinem Blut nachweisen.
  • Das von ihm geführte Kfz war nicht versichert.
  • Bei den an seinem Kfz angebrachten Kennzeichen handelte es sich um Fälschungen.
  • Schließlich verfügte er über keine Fahrerlaubnis, die ihn zum Führen des Kfz berechtigte.

Aus Sicht des Geschädigten ist die Sache ausgesprochen ärgerlich. Wäre der Schädiger „nur“ ohne Fahrerlaubnis, viel zu schnell, alkoholisiert und unter Drogeneinfluß gefahren, hätte sich der Geschädigte wegen des ihm entstandenen Schadens zumindest an einen Versicherer halten können. Da das Kfz aber nicht einmal versichert war, muß der Geschädigte nun auf die Zahlungsfähigkeit des Unfallgegners hoffen.

RA Müller

Advertisements

2 Kommentare

  1. Warum sollte er darauf hoffen müssen? Genau für solche Fälle gibt es ja die Verkehrsopferhilfe.


    • Es ist gut, daß es die Verkehrsopferhilfe gibt. Der Geschädigte muß dann allerdings etwas länger auf sein Geld warten, da er zunächst glaubhaft machen muß, von dem Schädiger keinen Schadenersatz erhalten zu können.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: